Pressemeldungen


Zurück zur Übersicht

24.02.2016

Mohr zum Vorsitzenden der neugegründeten GdP-Bezirksgruppe Polizeipräsidium Mannheim gewählt

Mannheim/Heidelberg: Heute gründete sich in der Ketscher Rheinhallengaststätte die neue Bezirksgruppe der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Polizeipräsidium Mannheim und wählte den Mannheimer GdP-Chef Thomas Mohr zum Bezirksgruppenvorsitzenden.

Aufgrund der neuen Strukturen der Polizei in Baden-Württemberg hat sich nun auch die GdP heute in der Metropolregion neu strukturiert. Gemäß der Übergangsregelung zur Satzung der Gewerkschaft der Polizei, Landesbezirk Baden-Württemberg e.V. bildeten heute die GdP-Kreisgruppen Mannheim und Heidelberg und deren Mitglieder die Bezirksgruppe Polizeipräsidium Mannheim. Unterhalb der dieser neuen Bezirksgruppe verbleiben die beiden Kreisgruppen Mannheim und Heidelberg eigenständig, als Untergliederung. Eingeladen hatten die beiden GdP-Vorsitzenden, Detlev Haas aus Heidelberg und Thomas Mohr aus Mannheim. Die Veranstaltung war bis auf den letzten Platz gut besucht.
Der Mannheimer Polizeipräsident Thomas Köber und der baden-württembergische GdP-Landesvorsitzende Rüdiger Seidenspinner hielten das Grußwort. Die beiden Ehrenvorsitzenden Norbert Stier (Mannheim) und Karlheinz Mayer (Heidelberg), wie auch das GdP-Ehrenmitglied Peter Falkenhahn (Mannheim) folgten ebenfalls der Einladung, wie auch die wahlberechtigten GdP-Mitglieder.

Um 14.15 Uhr war es dann soweit und die Heidelberger und Mannheimer GdP-Mitglieder wählten den neuen Vorstand, der sich wie folgt zusammensetzt:

Thomas Mohr, Bezirksgruppenvorsitzender (Mannheimer GdP-Vorsitzender)
Detlev Haas, stv. Bezirksgruppenvorsitzender (Heidelberger GdP-Vorsitzender)
Jörg Matzat, stv. Bezirksgruppenvorsitzender (Dienstgruppenführer beim Einsatzzug Mannheim)
Ralf Blaut, Kassierer (Dienstgruppenführer beim Polizeirevier Heidenberg-Süd)
Hannah Barsch, Schriftführerin (Streifenbeamtin beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt)

Erweiterter Vorstand:
Maurice Bopp, Beisitzer JUNGE GRUPPE (Streifendienstbeamter beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt)
Bahattin Dalaslan, Beisitzer Streifendienst (Streifendienstbeamter beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt)
Dirk Krüger, Beisitzer Kommunaler Ordnungsdienst der Stadt Mannheim
Jürgen Heinisch, Kassenprüfer (stv. Leiter der Autobahnpolizei Mannheim)
Thomas Waringer, Kassenprüfer (Sachbearbeiter Vorbeugung beim Polizeirevier Weinheim)


„Ich freue mich über diesen überwältigenden Vertrauensbeweis und freue mich auf die Zusammenarbeit im neuen Bezirksgruppenvorstand.“, so der GdP-Chef Thomas Mohr.
Die Versammlung wählte Thomas Mohr einstimmig.

Im Rahmen der Gründungsveranstaltung ehrte die GdP langjährige Mitglieder für ihre Treue.
Es wurden insgesamt
14 Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft,
15 Mitglieder für 40-jährige Mitgliedschaft,
16 Mitglieder für 50-jährige Mitgliedschaft,
5 Mitglieder für 60-jährige Mitgliedschaft und
1 Mitglied für 65-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Eigentlich händigt Polizeipräsident Thomas Köber in seiner dienstlichen Funktion häufig Urkunden aus, doch heute erhielt er aus den Händen von Thomas Mohr selbst eine Urkunde für 40-jährige GdP-Mitgliedschaft. Das Mannheimer Bloomaul, Norbert Stier, selbst jahrzehntelang GdP-Funktionsträger und Mannheimer Revierleiter, erhielt für 60-jährige Mitgliedschaft die Ehrenurkunde wie auch Hermann Schuch für 65-jährige Mitgliedschaft.


Mit freundlichen Grüßen
GdP-Pressestelle Mannheim
-------------------------------------------------------
Gewerkschaft der Polizei (GdP)
Bezirksgruppe Polizeipräsidium Mannheim
Presse- und Geschäfststelle
Hochuferstraße 54-56 * 68169 Mannheim
Telefon 0621 174-3403
Fax 0621 174-3999



Zurück zur Übersicht